Musik zur Trauung

 

Keine Trauung ohne Musik!!!!

Musik ist nicht nur eine Untermalung einer persönlichen Zeremonie, 

sie nimmt die Gäste mit, 

drückt Gefühle aus, 

spiegelt das Brautpaar wieder,

 bringt Emotionen zum Vorschein,

steht ggfls. für besondere Momente eurer Beziehung.

 

Besonders schön ist natürlich ein Sänger mit instrumentaler Begleitung, 

 (Schaut nach einem Sänger doch mal unter www.eventpeppers.com)

aber auch Musik "vom Band" verleiht der Trauung eine persönliche Note.

Gerne empfehle ich Euch Sänger oder Sängerinnen aus der Region.

 

Ich "stehe" übrigens auf Technik :-)

Ich bin kein Experte, aber ich lege viel Wert darauf, 

dass nicht nur Jeder meine Worte versteht, sondern 

auch der Sound bei eingespielter Musik passt.

Daher verfüge ich inzwischen über 3 verschiedene Anlagen und bringe 

ab 100 Gästen meist sogar Anlage + 2 Boxen mit.

Gerne übernehme ich kostenfrei das abspielen Eurer Lieblingslieder!

 

Für die Trauung empfehle ich

2 Lieder, wenn diese ausschließlich über die Anlage abgespielt werden.

3 - 5 Lieder wenn diese Live gesungen werden

 

Etwas Emotionales,

etwas rührendes. 

Der Moment, in dem die Brautnach vorne schreitet 

und alle Gäste die Blicke nur auf das Brautpaar richten  

- das ist der Moment, wo die Tränen fließen!!!!

Daher etwas romantisches!

Hier spielt es eigentlich keine Rolle ob romantisch oder fetzig, ob Englisch oder Deutscher Pop

von der Stimmung her passt Beides. 

Der Ringwechsel ist sowohl emotional, feierlich

und freudig.

Also: emotional oder peppig - ganz wie ihr wollt!

AUF JEDEN FALL etwas fröhliches, peppiges, 

etwas, wo sich die Gäste mitgenommen fühlen, 

von ihren Stühlen aufstehen wollen, 

Euch danach gratulieren wollen, 

in feierlicher Stimmung sind!

Die emotionalen Momente waren bereits beim Einzug und der Rede. 

Beim Auzug werden oft noch Luftballons steigen gelassen, 

Spalier gestanden, Seifenblasen, Bänder gespannt.....

Hier passt nur:

FRÖHLICH UND FETZIG!